In welche Krankenkasse nach der Familienversicherung?

Mit dem 25.Geburtstag endet normalerweise die Möglichkeit für Studierende, sich kostenlos bei der Krankenkasse eines Elternteils über die Familienversicherung mit zu versichern. Ab diesem Alter müssen sich Studenten also selbst bei einer Krankenkasse anmelden.

Die Beiträge für die Krankenversicherung der Studenten (KVdS) unterscheiden sich von Kasse zu Kasse, aber auch Leistungen, Bonusprogramme, Service und Extras. Wer also bei der Wahl der Kasse genau hinschaut, kann nicht nur Geld sparen, sondern auch besondere Angebote für Studenten in Anspruch nehmen.

Der Krankenkassentest für Studenten berücksichtigt alle diese Punkte. In der Vergleichsanalyse von krankenkasseninfo.de haben wir mit der Note 1,9 abgeschnitten.

Möchten Sie mehr über unsere Leistungen, Services und Extras für Studenten wissen?
Alle Infos finden Sie auf unserer Website.

Die Schwenninger Krankenkasse – eine "ausgezeichnete Krankenkasse"!

Die Vergleichsanalysen von www.krankenkasseninfo.de bescheinigen der Schwenninger Bestnoten.

Seit Juni 2016 ist die Schwenninger auch Teil der Fair Company-Initiative – die größte und bekannteste Arbeitgeberinitiative Deutschlands. Deren thematischer Schwerpunkt liegt in den Bereichen Praktikanten, Werkstudenten und Berufseinsteiger.

Für diese verantwortungsvolle und transparente Unternehmenskultur werden die teilnehmenden Unternehmen jährlich mit dem Fair Company-Siegel ausgezeichnet.

Im FOCUS SPEZIAL Arbeitgeber, Ausgabe Februar 2017, wird die Schwenninger Krankenkasse wieder als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet. So können wir wieder an unsere Erfolge aus den Jahren 2014 und 2015 anknüpfen.